Sonderausstellung im Museum

13. Oktober 2018 bis 28. April 2019

“Kleine Giganten. Insekten, Spinnen  Co.”


 

Programm November 2018 / Dezember 2018


 

Donnerstag, der 08. November 2018 um 13:30 Uhr

Wandern im Heimatbund

 

Die Wanderung erfolgt in Rosenthal, Paschenberg
Anschl. Einkehr zum Kaffeetrinken im „Café Rohdental”

Treffpunkt und Abfahrt in Fahrgemeinschaften: 13.30 Uhr Parkplatz  am Steinanger

Für Mitnahme im PKW Kostenbeitrag 2,00 €
Mitwanderer sind herzlich eingeladen.

Ansprechpartner: Universitäts- und Stadtmuseum Rinteln, Tel. 0 57 51 / 4 11 97

 


 

Mittwoch, der 14. November um 15:00 Uhr

Erzählcafé im Museum

 

Dr. Oliver Glißmann: Georg Osterwald (1803-1884), ein Rintelner Maler, Zeichner und Architekt
Dr. Glißmann stellt im Erzählcafé seine neue Biographie über diese höchst bemerkenswerte Künstlerpersönlichkeit vor. Er wirft dabei auch einen lohnenden Blick auf die Jahrzehnte zwischen Biedermeier und Industriezeitalter.

Treffpunkt Museum Rinteln im Mehrzweckraum der Eulenburg (3. OG)
Kostenbeitrag € 4,–, Heimatbundmitglieder frei

Ansprechpartner: Regina Zwirkowski 0 57 51 / 4 11 97

 


Donnerstag, der 08. November um 15:00 Uhr

 

“Woi kürt platt” – eine gemütliche plattdeutsche Runde

 

Plattdeutschsprechende und solche, die es werden wollen, treffen sich im Hotel “Stadt Kassel” in der Klosterstraße.

Ansprechpartner: Gerd Wilkening Tel. 0 57 51 / 7 52 66 und Heinrich Edler Tel. /0 57 51 / 24 88


 

Sonnabend, den 24. November 2018, um 19 Uhr

 

Abendlicher Vortrag

Dipl.biol. Volker Mauss (Zentrum für Wespenkunde):

 

Flotte Bienen mit schickem Pelz – Einführung in die Biologie und Lebensweise von Hummeln
Kaum eine bestäubende Insektenart erfreut sich so großer allgemeiner Beliebtheit wie die Hummel. Dabei zeigt sich auch, welche wichtige Funktion Hummeln im Naturhaushalt übernehmen, wenn man die Biologie und Lebensweise der pelzigen Fluginsekten näher betrachtet.
Treffpunkt: Museum Rinteln im Vortragsraum der „Eulenburg“ (3. OG)
Kostenbeitrag € 4,–, Heimatbundmitglieder frei


 

Programm Dezember 2018


 

 

Donnerstag, der 06. Dezember um 13:30 Uhr

Wandern im Heimatbund

Die Wanderung erfolgt in Hohenrode durch die Weserauen

Anschl. Einkehr zum Kaffeetrinken im „Reiterhof Schulze“

Treffpunkt: Parkplatz Steinanger
Für Mitnahme im PKW Kostenbeitrag 2,00 € anschl. Mitwanderer sind herzlich eingeladen

Ansprechpartner: Museum Rinteln Tel. 0 57 51 / 4 11 97

Falls sich durch Wetter- und Witterungsveränderungen andere Wanderwege ergeben, wird dies rechtzeitig angekündigt. Jede Wanderung wird in der Tageszeitung angezeigt. Wanderungen auf eigene Gefahr, ohne Haftung des Wanderwartes.


Mittwoch, der 12. Dezember um 15 Uhr
 

“Erzählcafé”

Gundi March-Asche: Rinteln in den 60er Jahren
Gundi March-Asche, gebürtige Rintelnerin, erzählt von ihren Kindheitserinnerungen in der Weserstadt vor mehr als 50 Jahren. Von Milchhändlern, der Extertalbahn und vielen Geschäften und Lokalen, die schon lange nicht mehr existieren.

Treffpunkt: Museum Rinteln im Mehrzweckraum der Eulenburg (3. OG)
Kostenbeitrag € 4,–, Heimatbundmitglieder frei
Ansprechpartner: Museum Rinteln, Regina Zwirkowski Tel. (0 57 51) 4 11 97

 


Donnerstag, der 13. Dezember um 15:00 Uhr

“Woi kürt platt” – eine gemütliche plattdeutsche Runde

Plattdeutschsprechende und solche, die es werden wollen, treffen sich im Hotel “Stadt Kassel” in der Klosterstraße.

Treffpunkt: Hotel Stadt Kassel, Rinteln
Ansprechpartner: Gerd Wilkening Tel. 0 57 51 / 7 52 66 und Heinrich Edler Tel. /0 57 51 / 24 88


 

Freitag, der 14. Dezember um 19:00 Uhr

Abendlicher Vortrag

Referent: Oliver Nacke (NABU Hameln-Hessisch-Oldendorf-Aerzen)
Bedrohte Natur: Das Phänomen des Insektenschwunds – Ursachen, Folgen und Gegenmaß-nahmen
In den letzten Jahren hat kein anderes Thema aus dem Naturschutz so viel Aufmerksamkeit er-regt wie der Insektenschwund: Die Tatsache, dass in den letzten Jahrzehnten mehr als 80 Prozent der Biomasse an Insekten verschwunden ist, zeigt auf, wie bedroht unsere Natur ist und letztlich auch die Existenz der Menschen davon abhängt – und wie wichtig es ist, umzusteuern.

Treffpunkt: Die Eulenburg. Universitäts- und Stadtmuseum Rinteln, Vortragsraum 3. OG
Kostenbeitrag € 4,–, Heimatbundmitglieder frei


Heimatbund der Grafschaft Schaumburg e.V.